WOOD FELLAS verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu

JavaScript scheint in deinem Browser deaktiviert zu sein. Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können.

Bitte akzeptiere in deinem Browser die Annahme von Cookies – um fortfahren zu können.

Filtern nach
Sortierung
Wallerstein
wood-acetate/99,00 €
Wallerstein (black oak/havana)Wallerstein (curled-lt/gold)Wallerstein (curled/crystal blue)Wallerstein (walnut/black)Wallerstein (zebrano/havana)
Leuchtenberg
wood-acetate/99,00 €
Trostberg
wood-acetate/179,00 €
Trostberg (black oak)Trostberg (walnut)Trostberg (zebrano)
Pottenstein
wood-acetate/179,00 €
Pottenstein (black oak)Pottenstein (walnut)Pottenstein (zebrano)
Stockenfels
wood-acetate/179,00 €
Stockenfels (walnut)Stockenfels (zebrano)
Schellenberg
wood-acetate/179,00 €
Schellenberg (walnut)Schellenberg (zebrano)
Auerburg
wood-acetate/149,00 €
Auerburg (black oak)Auerburg (walnut)Auerburg (zebrano)
Hohenburg
wood-acetate/149,00 €
Hohenburg (curled/crystal grey)Hohenburg (zebrano/brown)
Rosenau
wood-acetate/149,00 €
Rosenau (black oak/black)Rosenau (curled/crystal grey)Rosenau (grey oak/crystal green)Rosenau (macassar/crystal gold)Rosenau (walnut/havana)Rosenau (zebrano/crys orange)
Bogenhausen
wood/199,00 €
Bogenhausen (black oak/green)Bogenhausen (chalk oak/green)
Neuhausen
wood/199,00 €
Nymphenburg
wood/179,00 €
Nymphenburg (black oak/grey)Nymphenburg (chalk oak/green)Nymphenburg (walnut/green)
Schwabing
wood-acetate/99,00 €
Haidhausen
wood-acetate/99,00 €
Haidhausen (black/blue)Haidhausen (black/gold)Haidhausen (black/green)Haidhausen (black/grey)Haidhausen (black/rosé)Haidhausen (havana/blue)Haidhausen (havana/gold)Haidhausen (havana/grey)Haidhausen (havana/rosé)
Lehel
wood-acetate/99,00 €
Lehel (havanna/blue)Lehel (havanna/gold)Lehel (havanna/green)Lehel (havanna/rosé)
Au
wood/199,00 €
Au (black oak/blue)Au (black oak/green)Au (black oak/grey)Au (chalk oak/grey)Au (walnut/blue)Au (walnut/green)Au (walnut/grey)
Prinzregenten
wood/199,00 €
Flaucher
wood/199,00 €
Flaucher (black oak/blue)Flaucher (black oak/green)Flaucher (black oak/grey)Flaucher (chalk oak/blue)Flaucher (chalk oak/green)Flaucher (chalk oak/grey)Flaucher (walnut/blue)Flaucher (walnut/green)Flaucher (walnut/grey)

Damensonnenbrillen von WOOD FELLAS

Kaum wärmen die ersten goldenen Sonnenstrahlen im Frühling die Gesichter, sieht man sie auf den Nasen trendbewusster Damen und Herren: die Sonnenbrille. Dabei ist sie nicht nur als Modeaccessoire, sondern vor allem auch als Schutz vor UV-Strahlen ein absolut unverzichtbares Muss. Spanier und Italiener gehen selbst in den Wintermonaten nicht ohne den zugegebenermaßen ausgesprochen trendigen Augenschutz auf die Straße. Und das aus gutem Grund: Denn die UV-Strahlung in den Mittelmeerländern ist sehr viel höher als die UV-Strahlung in Nordeuropa.

Unverzichtbar am Wasser und im Schnee

Intensive Sonnenstrahlung schadet den Sinnesorganen. Sofort spürbare Folgen sind rote und tränende Augen. Im schlimmsten Fall kommt es zu einer Entzündung oder Verbrennung der Bindehaut. Langfristig verursachen UV-Strahlen nur allzu häufig eine Schädigung der Hornhaut und Sehkraft. Eine Sonnenbrille schützt die Augen vor dem Einfluss schädlicher UV-Strahlen. Unverzichtbar ist sie vor allem am Wasser und im Schnee, denn hier verstärkt sich die Strahlung um nahezu 30 beziehungsweise 85 Prozent. Leider ist Sonnenbrille nicht gleich Sonnenbrille. Denn viele von ihnen sind zwar trendy, schützen aber nicht oder nur unzureichend. Dennoch kostet ein zuverlässiger, qualitativ hochwertiger Augenschutz nicht unbedingt gleich ein Vermögen.

Lichtdämpfende Filter für allzu helle Umgebungen

Die wohl wichtigste Aufgabe einer Sonnenbrille ist der Schutz vor UV-Strahlen. Verfügen die Gläser über einen UV-Filter, blockt dieser das schädliche ultraviolette Licht. Für den Alltag reicht ein Sonnenbrillenmodell mit einem Schutz von UV 400. Diese Bezeichnung verweist auf einen Schutz vor Solarstrahlen mit einer Wellenlänge von 400 Nanometern. Im Gebirge und auf dem Wasser benötigt man da schon einen wesentlich höheren UV-Schutz. Ein absolut wesentliches Kaufkriterium ist das CE-Zeichen auf der Innenseite des Brillenbügels. Mit ihm entspricht die Sonnenbrille den wohl wichtigsten EU-Sicherheitsanforderungen. Lichtdämpfende Filter verhindern eine Blendung des Auges und Einschränkung des Sehvermögens in einer allzu hellen Umgebung. Den besten Schutz vor Blendung bieten Sonnenbrillen mit grauen, grünen oder braunen Gläsern. Außerdem verfälschen sie im Gegensatz zu roten, blauen, gelben oder violetten Gläsern nicht die Farbwahrnehmung der Umwelt.

Von polarisierenden bis hin zu verlaufend getönten Gläsern

Eine qualitativ hochwertige Sonnenbrille verfügt nicht über gepresste, sondern über geschliffene Gläser ohne Schlieren oder Einschlüsse. Die Glastypen reichen von polarisierenden Gläsern bis hin zu verlaufend getönten Gläsern. Polarisierende Gläser minimieren Blendungen im Schnee und auf dem Wasser. Für so gut wie alle Trageanlässe eignen sich die sogenannten phototrophen Gläser. Je heller das Sonnenlicht und je intensiver die UV-Strahlung, desto dunkler die Gläser. Verlaufend getönte Gläser eignen sich zum Autofahren und für die Stadt, jedoch nicht für den Wasser- oder Wintersport. Im Gegensatz zu gleichmäßig getönten Gläsern schützen sie jedoch nicht gleichmäßig stark vor UV-Strahlen.

Von oval über rund bis hin zu eckig

Eine zu kleine Sonnenbrille beeinträchtigt die Wirkung von Blendschutz und UV-Schutz. Beim Kauf einer Sonnenbrille liegt das Hauptaugenmerk daher idealerweise auf einer vollkommen ausreichenden Größe der Gläser. Im besten Fall reicht die Sonnenbrille oben bis zu den Augenbrauen und seitlich bis zu den Rändern des Gesichts. Für den Tragekomfort der Sonnenbrille verantwortlich ist vor allem ihre Fassung. Sie sollte festsitzen und nicht verrutschen. Zu rechteckigen Gesichtern passen dünne, ovale Brillengestelle. Dagegen greifen Frauen mit herzförmigen Köpfen besser zu dünnen, runden Fassungen. Zu runden Gesichtern passen eckige, markante Brillengestelle.

Zum Skifahren und für den Urlaub

Ob zum Skifahren, für den Alltag, zum Autofahren oder für den Urlaub: Eine Sonnenbrille schützt die Augen vor UV-Strahlen. Für den Segel- oder Winterurlaub empfiehlt sich die Wahl einer Sonnenbrille mit sehr hohem Schutz vor UV-Strahlung. Zum Autofahren eignen sich Sonnenbrillen mit Anti-Blend-Technologie. Sie reduzieren die Blendung und erhöhen die Kontrastschärfe. Auf keinen Fall verkehrstauglich sind rote, blaue oder gelbe Brillengläser, denn sie erschweren das Erkennen von Blau- und Ampellichtern. Besser sind da schon Sonnenbrillen mit grauen oder braunen Brillengläsern.

Jede einzelne Sonnenbrille ein Unikat

Als wohl beliebtestes Accessoire der Fashionwelt ist die Sonnenbrille nicht mehr wegzudenken von den Nasen trendbewusster Damen und Herren. Zu den wohl begehrtesten Designs gehören zeitlose und klassische Modelle. Andererseits achten gerade im Falle von Sonnenbrillen viele auf Aussehen und Originalität. Vorbei sind die Zeiten der 08/15-Sonnenbrillen von der Stange. Ein relativ neuer Trend sind Sonnenbrillen aus Naturmaterialien wie Holz oder Stein. Außerdem fertigen moderne und wegbereitende Manufakturen heute wieder Hornbrillen im Retrodesign der Zwanziger Jahre. Das Besondere: Jede einzelne Sonnenbrille aus Horn ist ein Unikat. Zurückzuführen ist dies auf die Handarbeit sowie die Beschaffenheit des Rohstoffes. Jedes Horn hat eine ganz individuelle Tönung und Maserung. Das gleiche gilt auch im Falle von Sonnenbrillen aus Holz oder Stein.

Ganz besondere Entwürfe für natürlich schöne Sonnenbrillen

Nachhaltigkeit ist einer der wohl aktuellsten Trends in Sachen Mode. Das spiegelt sich auch in den Designs moderner Sonnenbrillen. Langlebige und bruchsichere Modelle aus Naturmaterialien wie Holz, Horn oder Stein überzeugen nicht nur in ökologischer, sondern auch in optischer Hinsicht. DER Trend sind Sonnenbrillen aus Naturmaterialien. Hergestellt in liebevoller, detailverliebter Handarbeit, handelt es sich bei jedem einzelnen Stück um ein waschechtes Unikat. Besonders gut kommen die Sonnenbrillen aus Rohstoffen der Natur in Kombination mit Schlaghosen, Blockabsätzen und Blümchenoberteilen. Auch in Bezug auf Materialien, Verarbeitung und Trageeigenschaften sorgen die natürlich daherkommenden Sonnenbrillenmodelle für die eine oder andere Überraschung. Denn die Brillengestelle zählen trotz ihrer vergleichsweise schwergewichtigen Materialien nicht zu den Schwergewichten. Beim Tragen überzeugen sie mit ihren leichten und geschmeidigen Eigenschaften. Das Geheimnis verbirgt sich in der Schichtholzkonstruktion aus Edelhölzern wie Eben- oder Walnussholz. Elegant und alltagstauglich, bestechen Sonnenbrillen aus Holz, Horn, Stein und Co. durch ihr absolut einzigartiges Aussehen.

Ein nicht zu unterschätzender Beitrag zum Umweltschutz

Bei WOOD FELLAS als Heimat der Holzbrillen findet ihr liebevoll handgemachte Holzbrillen aus feinstem Echtholz wie Ebenholz, Walnussholz oder Zebranoholz. Mit unserer nachhaltigen und verantwortungsvollen Arbeit leisten wir einen nicht zu unterschätzenden Beitrag zum Umweltschutz. Unsere Sonnenbrillenmodelle Sendling, Bogenhausen und Prinzregenten sind nicht nur absolut coole, lässige und stylische Fellas: Sie machen den Alltag auch zum Feiertag. Bestückbar mit Gleitsichtgläsern vom Optiker eurer Wahl, eignen sich unsere Holzbrillen, Hornbrillen und Steinbrillen wirklich ganz hervorragend für den Einsatz im Alltag. Leicht und robust, tragen sie alle ganz besondere Namen. Als Hommage an unsere Heimatstadt bezeichnen sie allesamt die schönsten Münchener Ecken, Plätze und Stadtteile.

Qualitäts- und Design-Sonnenbrillen für Damen

Die WOOD FELLAS-Garantie: Unser ganz besonderer Verglasungsservice liefert alle Gläser in optimaler Basiskurve und richtigem Durchmesser. Hinzu kommen hochqualitative Oberflächenveredelungen und beste optische Eigenschaften. Natürlich liefern wir euch auch gern qualitativ hochwertige Gleitsichtgläser: WF PRO INDIVIDUAL gewährleistet natürliches und unverfälschtes Sehen in allen Entfernungen. Dank individueller Fertigung korrigieren die Gläser garantiert alle Sehbereiche. Ideal abgestimmt und exklusiv ausgesucht sind natürlich auch die von uns verwendeten Naturmaterialien der Brillengestelle. Ob Eben-, Walnuss-, Kalkeichen- oder Schwarzeichenholz: Unsere Münchener Designer sind immer und überall auf der Suche nach Inspiration. Denn nur so kreieren sie echte und einzigartige Sehenswürdigkeiten. Die von ihnen designten Holzsonnenbrillen, Hornsonnenbrillen und Steinsonnenbrillen basieren auf ihrer Liebe zu den Seen, Bergen, Tälern und Flüssen ihrer Bayerischen Heimat. So und nur so entstehen ganz besondere Entwürfe für natürlich schöne Sonnenbrillen aus Holz, Horn oder Stein für Damen und Herren. Feiert gemeinsam mit WOOD FELLAS die Geschenke der Natur!