WOOD FELLAS verwendet Cookies, um Dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Du auf der Seite weitersurfst, stimmst Du der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu

JavaScript scheint in deinem Browser deaktiviert zu sein. Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um alle Funktionen dieser Website nutzen zu können.

Bitte akzeptiere in deinem Browser die Annahme von Cookies – um fortfahren zu können.

Filtern nach
Sortierung
Stiglmaier
stone/
Stiglmaier (black)Stiglmaier (grey)Stiglmaier (taupe)
ein anonymer Kunde findet
08. Mai 2017
Exzellente Qualitaet und Verarbeitung. Allerdings weicht die Farbe von den Bildern ab. Grau ist in meinem Fall etwas grünlich.
ein anonymer Kunde findet
06. Dezember 2016
gute Verarbeitung
Maximilian II
stone/
ein anonymer Kunde findet
14. Januar 2017
Wunderbar, einfach wunderbar. Ich hatte noch nie so eine leichte und passgenaue Brille. Sie sitzt einfach perfekt und sieht nicht nur super aus. Einfach zu empfehlen. Der Service ist unschlagbar gut.
Maximilian
stone/
Prinzregenten
stone/
Prinzregenten (black)Prinzregenten (grey)Prinzregenten (taupe)

WOOD FELLAS – die Heimat edler Steinbrillen

Sind nicht alle Brillenträger auf der Suche nach dem perfekten Modell, das sowohl den Charakter des Trägers unterstreicht als auch die optischen Vorzüge des Gesichts optimal zur Geltung bringt? Deshalb liegen aktuell insbesondere einzigartige Ausführungen im Trend, mit denen ihr der Welt unmissverständlich zeigt, wer ihr seid. Entscheidend ist dabei, welche Attribute ihr mit dem Material der Brille verbindet. Während Exemplare aus Gold und Platin vor allem eure dekadente Seite betonen, bringen natürliche Stoffe eure Bodenständigkeit und Naturverbundenheit bestmöglich zur Geltung. Daher greifen modebewusste Trendsetter immer häufiger zu Brillen aus qualitativen Holzarten. Gleichzeitig ist es vielen Stars und Models wichtig, dass sämtliche Accessoires die persönlichen Stärken unterstreichen. Dadurch konntet ihr in den vergangenen Jahren vermehrt Schauspieler und Musiker mit einer kreativen Steinbrille sehen. Neben berühmten Legenden wie Johnny Depp und Orlando Bloom hegen viele weitere Künstler eine tiefe Leidenschaft zu diesem fantastischen Material. Nachfolgend erfahrt ihr, welche Eigenschaften eine Steinbrille verstärkt und worauf ihr beim Kauf des perfekten Modells achten solltet.

Steinbrillen
Steinbrillen
Steinbrillen

Rock 'n' Roll – was sagt eine Brille aus Stein über mich aus?

Stilvolle Trendsetter legen heute viel Wert auf das Statement ihrer Kleidung. Deshalb findet ihr seit einigen Jahren weder Nerzmäntel noch andere tierische Pelze in den Schränken stilbewusster Menschen. Die Kleidung soll sowohl optisch ansprechend aussehen als auch zu den persönlichen Überzeugungen passen. Daher entscheiden sich immer mehr Stars für edle Steinbrillen. Diese bestehen aus mehreren Lagen nachhaltiger Holzarten, die durch eine feine Steinschicht abgerundet werden. Auf diese Weise wird die einzigartige Optik ressourcen- und umweltschonend erzeugt. Entsprechend wird Steinbrillenträgern oftmals nachgesagt, sehr umweltbewusst zu sein.

Eine modische Brille aus Stein sagt jedoch deutlich mehr über den Charakter des Trägers aus. Sie zeigt euren Freunden, dass ihr euch für internationale Modetrends interessiert und der richtige Ansprechpartner für aktuelle Hits seid. Außerdem werdet ihr als respektvolle Menschen wahrgenommen, denen eine positive Ausstrahlung wichtig ist. Zudem verfügt Stein über viele dichterische Eigenschaften. Als Fels in der Brandung sorgt dieses Material für Stabilität und vermittelt gleichermaßen Sicherheit und Geborgenheit. Darüber hinaus ist es sehr widerstandsfähig. Dadurch unterstreicht es eure Fähigkeit, mit den zahlreichen Herausforderungen des Alltags souverän umzugehen und eine verlässliche Unterstützung zu sein. Stein wird mit vielen starken und erhabenen Attributen in Verbindung gebracht. Die meisten Menschen denken zuerst an einen unnachgiebigen Berg, der selbst die größten Hochhäuser in den Schatten stellt. Dennoch besitzen Steine ebenso wie die berühmtesten Trendsetter eine verborgene Seite. Werden sie zu viel Druck ausgesetzt, zerbrechen sie in viele Einzelteile. Folglich sind Brillen aus diesen Stoffen insbesondere für diejenigen unter euch geeignet, die trotz einer mächtigen Ausstrahlung eine weiche und verletzliche Seite besitzen. Somit stellen diese Modelle nicht nur ein trendiges Accessoire dar, sondern gehen eine tiefe emotionale Bindung mit euch ein.

 

Natürliche Schönheit und gefühlsechter Tragekomfort

Steinbrillen sind kaum mit gewöhnlichen Modellen zu vergleichen. Sie unterscheiden sich sowohl in der Verarbeitung, dem Material als auch den Trageeigenschaften erheblich voneinander. Deshalb sorgen diese schicken Extras häufig für eine angenehme Überraschung. Das erste Mal mit einer Steinbrille ist für die meisten Brillenträger ein besonderes Erlebnis. Die einzigartige Kombination aus mehreren Holzlagen und einer feinen Steinschicht macht die Brille überraschend leicht. Daher bietet sie trotz des massiven Materials einen geschmeidigen Tragekomfort. Dadurch kann sie selbst als Weitsichtbrille über mehrere Stunden bequem getragen werden.

Das Geheimnis dieser Ausführungen verbirgt sich in der speziellen Schichtholz-Konstruktion. Mehrere Lagen aus Edelholz bestimmen die markante Form der Brille und gewähren eine unverwechselbare seitliche Optik. Schließlich wird auf die Holzbasis lediglich eine hauchdünne Steinschicht geleimt. Auf diese Weise bleiben die edlen Modelle in jeder Situation alltagstauglich. Ein weiteres Qualitätsmerkmal der Produkte offenbart sich euch zwischen den Gläsern und den Bügeln. Sämtliche Steinbrillen verfügen über hochwertige deutsche OBE-Federscharniere. Somit bleiben sie auch bei stürmischem Wetter sicher an ihrer Position und verleihen euch in jeder Situation eine natürliche Schönheit.

 

Hippe Trendsetter tragen Stone

Auf der nächsten Party im Club heizt ihr die Stimmung mit einer stylischen Brille aus Stein richtig an. Hollywood-Stars wie Woody Allen sorgen täglich dafür, dass kreative Brillen immer populärer werden. Während Brillenträger vor einigen Jahren noch Kontaktlinsen nutzten, entscheiden sich modebewusste Personen zunehmend sogar für Modelle ohne Sehstärke. Brillen sind längst im Mainstream angekommen und haben sich zu einem begehrten It-Piece entwickelt. Außerdem erlauben Stein- und Holzbrillen ein offenes Statement ohne große Worte. Mit diesen ausgesuchten Accessoires zeigt ihr der Welt, wer ihr wirklich seid.

Das Bemerkenswerte an Steinbrillen ist weiterhin, dass sie nahezu jedem Gesicht einen kräftigen Ausdruck verleihen. In Kombination mit Karohemd und Jeans verleiht sie dem urbanen Holzfäller von heute eine starke und männliche Ausstrahlung. Darüber hinaus setzt sie als ergänzendes Accessoire zu einem farbenfrohen Kleid auffällige Akzente. Auf diese Weise fügt sie eurem Outfit eine strenge und zugleich reizvolle Note hinzu. Tragt ihr Steinbrillen hingegen zu lockerer Kleidung, untermalt sie eure Naturverbundenheit und rundet das Outfit stimmungsvoll ab.

 

Das richtige Modell für jedes Gesicht

Steinbrillen sind vielseitig einsetzbar und können sowohl von jungen und alten als auch von zurückhaltenden und aufgeschlossenen Menschen getragen werden. Dabei passt sie sich eurem Outfit perfekt an und erzielt abhängig von den übrigen Kleidungsstücken und Accessoires einen anderen Eindruck. Dennoch solltet ihr immer auf die Form der Brille achten. Schließlich nützt euch selbst die schönste Brille nichts, wenn sie die falschen Stellen betont.

Einige Ausführungen verfügen über einen eckigen Rahmen, der euer Gesicht optisch verlängert. Diese Stücke bilden einen harmonischen Kontrast zu einem kleinen, runden Gesicht. Außerdem lassen sie euch schlanker wirken und setzen dadurch euer Gesicht optimal in Szene. Habt ihr jedoch ein langes oder eckiges Gesicht, bringen runde Brillen eure Vorzüge deutlich besser zur Geltung. Diese Brillen machen die Wangen- und Kinnkontur deutlich weicher und sorgen somit für ein beeindruckendes Gesamtbild. Wenn euch die Wahl zwischen beiden Varianten schwerfällt, lohnt sich ein Blick auf die vielfältigen Mischbrillen. Diese sehen in jedem Gesicht atemberaubend aus.

 

So edel wie ein Stein – die richtige Pflege für eure Steinbrillen

Ebenso wie jedes andere Schmuckstück müssen auch Brillen aus Stein regelmäßig gepflegt werden. Wenn ihr auf die richtigen Dinge achtet, ist die Reinigung alles andere als aufwändig. Aufgrund der Kombination aus Holz und Stein solltet ihr die Brille niemals stehendem oder fließendem Wasser aussetzen. Verwendet stattdessen ein nebelfeuchtes Mikrofasertuch, um den Rahmen zu säubern. Für die Gläser solltet ihr einen sehr weichen Stoff verwenden, um keine Kratzer zu verursachen. Im Idealfall nutzt ihr das kleine Tuch, das der Brille beim Kauf beigelegt ist. Setzt die Gläser außerdem zu keinem Zeitpunkt einer Temperatur von über 60 Grad aus. Dies führt zu enormen Spannungen, die eure Beschichtung nachhaltig zerstören. Sorgt dafür, dass insbesondere Verschmutzungen durch Make-up, Schweiß und Staub so schnell wie möglich entfernt werden. Dadurch vermeidet ihr eine unschöne Verfärbung des Materials. Ein leichter Regen oder Schneefall kann der Brille grundsätzlich nichts anhaben. Dennoch wird sie durch häufige Temperaturschwankungen im Sommer und Winter zunehmend beansprucht. Tragt deshalb von Zeit zu Zeit eine kleine Schicht Walnussöl auf, um euer schönes Accessoire zu schützen.